Schützenfest-Vorüben

Zum traditionellen Vorüben trafen sich in diesem Jahr wieder viele Schützenbrüder auf dem Hof Geldermann ein. Bei allerbestem Wetter konnte sich der Thron vom ordentlichen Zustand der Kompanie überzeugen.

Ein besonderer Dank gilt der Musikkapelle Marbeck, die nicht nur mit ihrer Marschmusik zum Gelingen des Abends beitrug, sondern auch beim anschließenden Umtrunk für eine Spitzen-Stimmung sorgte!

Aktion „Sauberer Welmeringhook“

Auch in diesem Jahr haben sich viele Schützenbrüder zusammengefunden, um den Welmeringhook im Rahmen der „Aktion Sauberer Welmeringhook“ von Unrat am Straßenrand zu befreien. Besonders erfreulich war die Unterstützung der jüngeren Helfer, die sich trotz des regnerischen Wetters mit auf den Weg gemacht haben. Auch den Rückgang der Müllmenge finden die Schützen sehr positiv.

Treffen der Borkener Schützenvereine

Am vergangenen Freitag trafen sich auf Einladung unseres Vorstands alle Borkener Schützenvereine. Unter der Leitung unseres Präsidenten Gerd Buss wurden ausgewählte Themen diskutiert, die die Schützenvereine aktuell beschäftigen.

Als Gast richtete auch Propst Christoph Rensing ein Grußwort an die Vereinsvertreter. Besonders die kleinen Schützenvereine, die keine eigene Kirche in ihrem Gebiet haben, sind dankbar dass die Propsteigemeinde auch weiterhin die traditionellen Schützenfestgottesdienste in den Festzelten feiert.

Das nächste Treffen der Vereine wird im kommenden Jahr vom Schützenverein St. Michael Marbeck ausgerichtet.

Generalversammlung 2019

Die diesjährige Generalversammlung fand erstmals im Gasthaus Starke statt.

Turnusgemäß sind die Schützenbrüder Jürgen Homermann, Hendrik Große-Venhaus und Felix Klümper aus dem Vorstand ausgeschieden. Ihre Beisitzer-Posten wurden durch die Wahlen von Jan Wanning, Tobias Klümper und Bernd Garvert neu besetzt.

Im Offizierscorps wurde der ausscheidene Hauptmann André Eiting durch Jan Hilfert (zuvor Leutnant) ersetzt. Zum Schützenfest im Juli wird Christian Röskenbleck als neuer Leutnant seinen Dienst antreten.

Im Rahmen unseres Schützenfestes im Juli 2019 wird auch der Kreis Borken das Festzelt für das Sommerfest der Verwaltung nutzen. Darüber hinaus wird sich die Festfolge gegenüber 2018 kaum verändern.